Bundesliga 2021/2022 Runde 7 und 8 in der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Am letzten Wochenende traten unsere Bundesligaspieler in der Hauptstelle der Sparkasse Mülheim am Berliner Platz an.

Nach den Einführungsworten von Vertretern der Sparkasse und Politik ging es dann ans Brett.

Die Mülheimer Mannschaft am Samstag mit dem Rücken zur Kamera.

Sportlich verlief der Samstag jedoch ein wenig enttäuschend. Der für Kiel unter FIDE Flagge spielende Andrey Esipenko konnte an Brett 1 gegen unseren ukrainischen Alexander Moiseenko gewinnen. Auch Michael Saltaev und Daniel Hausrath verloren ihre Partien. Michael Feygin konnte für die Nordler die einzige Gewinnpartie des Wochenendes verzeichnen.

Der Kampf am Sonntag ging leider auch mit 3,5:4,5 Punkten verloren. Liam Vrlolijk verlor gegen den Hamburger Luis Engel, die restlichen Partien endeten remis.

Nord-Rundbrief vom 03.01.2022

Liebe Nordfreunde,

der SV Nord wünscht Euch, allen Mitgliedern und allen Nordfreunden ein gutes, ein glückliches, ein erfolgreiches, …, vor allem ein gesundes Jahr 2022!!

Leider startet das neue Jahr wie 2021 endete. Coronabedingt müssen wir auch weiterhin mit Einschränkungen im täglichen Leben, leider auch bei unserem gemeinsamen Sport und Hobby umgehen.

Nach der derzeitig gültigen Coronaschutzverordnung gilt in unserem Schachzentrum nun die „2G+-Regel“.

Dies bedeutet, dass alle Mitglieder über 16 Jahre sich zusätzlich zur Impfung noch testen lassen müssen, um an unserem Vereinsabend teilzunehmen.

Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird der Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen außerhalb der Schulferien weder einen Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

Wir werden den Vereinsspielabend am Freitag und damit auch das Jugendtraining weiterhin anbieten und die Entwicklung beobachten.

Den Mittwochnachmittag werden wir leider derzeit unter diesen Voraussetzungen nicht durchführen können.

Für unseren Spielbetrieb gilt auf Bezirksebene derzeit folgende Regel:

1. Die „2G+ – Regel“ findet auch hier Anwendung, d.h. man braucht einen maximal 24 Stunden alten Bürgertest, um teilnehmen zu können.

2. Eine Maskenpflicht am Brett besteht aktuell nicht mehr.

Die sich ständig ändernden Regeln überfordern so manche Organisation und stellen leider auch eine Belastung für jeden Einzelnen dar. Es steht zu erwarten, dass die kommende Schutzverordnung weitere Änderungen beinhalten wird. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Wie schon so oft, hoffen wir auf einen baldigen Schritt Richtung Normalität! Wir bedanken uns bei Euch für Eure Treue in dieser schwierigen Zeit!

Liebe Grüße und bleibt bitte gesund

    Dieter Klein im Namen des Vorstands

Saison 2021/2022 – Update 2

Die Mannschaften 2 – 10 sind nunmehr im Ergebnisdienst eingepflegt und es können unter den jeweiligen links Mannschaften, Runden und Ergebnisse eingesehen werden. Es fehlen noch Nord 1 und die Nordfrauen in den Bundesligen.

Saison 2021/2022 – Update 1

Die links zu den Mannschaften Nord 2-10, sowie der Nordjugend wurden auf den Stand der Saison 2021/2022 aktualisiert. Zu einigen Mannschaften werden von den Verbänden bzw. Bezirken noch die Mannschaftsaufstellungen in den nächsten Tagen eingepflegt.

Zu Bundesliga und der Frauenmannschaft gibt es noch keine veröffentlichten Informationen.

Klaus Beckmann