Gedenkturniere für unsere langjährigen Macher

Im Frühjahr 2021 verstarben kurz nacheinander zwei besondere Mitglieder des Schachvereins Mülheim-Nord.

Heinz Schmitz war jahrzehntelang Synonym für unseren Verein. Er prägte die Entwicklung unseres Vereins vom regionalen Verein zum festen Bestandteil der Schachbundesliga mit eigenem Vereinsheim maßgeblich. Folgerichtig wählten die Mitglieder ihn zu ihrem Ehrenvorsitzenden nach seinem Ausscheiden aus der alltäglichen Vorstandsarbeit.

Ihm zur Seite stand über lange Jahre Werner Nötzel, ob als Spielleiter, als Raumwart oder als 2. Vorsitzender. Viele Vereinsveranstaltungen und der Vereinsabend wären ohne Werner lange nicht so schön oder gar nicht über die Bühne gegangen.

Um diesen beiden besonders verdienten Mitgliedern ein ehernes Gedenken zu bereiten, haben wir uns entschieden, jeweils Turniere im Sommer 2022 auszutragen.

Vom 25. Juli bis zum 31. Juli findet vormittags das 1. Heinz-Schmitz-Gedenkturnier für Senioren statt: https://svmuelheimnord.de/2022/04/1-heinz-schmitz-gedenkturnier/

Im Abendbereich findet zeitgleich vom 25. Juli bis zum 29. Juli das 1. Werner-Nötzel-Sommerturnier statt: https://svmuelheimnord.de/2022/04/1-werner-noetzel-sommerturnier/#more-4901

Wir laden ganz herzlich die Schachfreunde aus Mülheim und Umgebung ein, diese Turniere zu einem schönen und sportlich spannendem Rahmen in Gedenken an unsere verstorbenen Schachfreunde zu machen.

Bundesliga 2021/2022 Runde 7 und 8 in der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Am letzten Wochenende traten unsere Bundesligaspieler in der Hauptstelle der Sparkasse Mülheim am Berliner Platz an.

Nach den Einführungsworten von Vertretern der Sparkasse und Politik ging es dann ans Brett.

Die Mülheimer Mannschaft am Samstag mit dem Rücken zur Kamera.

Sportlich verlief der Samstag jedoch ein wenig enttäuschend. Der für Kiel unter FIDE Flagge spielende Andrey Esipenko konnte an Brett 1 gegen unseren ukrainischen Alexander Moiseenko gewinnen. Auch Michael Saltaev und Daniel Hausrath verloren ihre Partien. Michael Feygin konnte für die Nordler die einzige Gewinnpartie des Wochenendes verzeichnen.

Der Kampf am Sonntag ging leider auch mit 3,5:4,5 Punkten verloren. Liam Vrlolijk verlor gegen den Hamburger Luis Engel, die restlichen Partien endeten remis.

1. Werner-Nötzel-Sommerturnier

Voranmeldung Stand 20.05.2022 beigefügt

Schachzentrum Mülheim an der Ruhr, An den Sportstätten 2 (Im Südbad Kaiserstr. / Ecke Südstr.),

Spielort:

45468 Mülheim

Spielmodus:

5 Runden Schweizer System (Computerauslosung mit Swiss Chess); 90 Minuten für 40 Züge + 15

Minuten Rest + 30 Sek. Increment pro Zug nach FIDE-Regeln. Es gilt eine Karenzzeit von 30 Minuten.

Teilnehmeranzahl:

max. 64, bei zu vielen Anmeldungen entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung

Teilnahmeberechtigung:

Offen für alle Schachfreunde

Weiterlesen …

1. Heinz-Schmitz-Gedenkturnier

Voranmeldung Stand 20.05.2022 beigefügt

Spielort:

Schachzentrum Mülheim an der Ruhr, An den Sportstätten 2 (Im Südbad Kaiserstr. / Ecke Südstr.),

45468 Mülheim

Spielmodus:

7 Runden Schweizer System (Computerauslosung mit Swiss Chess); 90 Minuten für 40 Züge + 15

Minuten Rest + 30 Sek. Increment pro Zug nach FIDE-Regeln. Es gilt eine Karenzzeit von 30 Minuten.

Teilnehmeranzahl:

max. 64, bei zu vielen Anmeldungen entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung

Teilnahmeberechtigung:

Alle Senioren der Jahrgänge 1962 und älter

Weiterlesen …