Viererpokal – Nord 2 nimmt die erste Hürde

In der ersten Runde des Viererpokals auf Bezirksebene traf unsere 2. Vertretung auf die 1. Mannschaft von Wacker Bergeborbeck.

Br. Rangnr. SV Mülheim-Nord 2 Rangnr. Wacker Bergeborbeck 1 2,5:1,5
1 20 Kuipers, Dustin 3 Lindenmaier, Reinhard ½:½
2 22 Ozerov, Ilja 5 Mombeck, Michael ½:½
3 30 Schlenter, Rüdiger 7 Brandhorst, Dieter ½:½
4 41 Schmidt, Kevin 8 Loskarn, Peter 1:0

Die nächste Begegnung für Nord 2 steht noch nicht fest. Nord 1 wird am Donnerstag, den 20.09.2012 in Rochade Steele Kray in der 2. Runde in den Wettkampf eintreten.

Die Partien zum Nachspielen:

Klaus Beckmann

Unvorhersehbarkeit – dein Name ist Nord 6

Es war wieder soweit, Nord 6 startet in die Saison. Das Team geht etwas verändert an den Start. Aus dem Team gewechselt sind Jan Schürmann (jetzt in Nord 4), Nathan Stoer (Reduzierung des Partienpensums), Daniel Czegledi (Schachpause) und Alf Simanowski (jetzt in Nord 9). Dafür kamen Marc Gruscinski, Thomas Wildhagen, Svetlana Roitburd und der Duisburger Neuzugang Markus Hufnagel dazu. Mit Alf gab es am ersten Spieltag dann aber direkt ein Wiedersehen, da Moritz verhindert war. Es kam zu folgenden Paarungen gegen die dritte Mannschaft von Holsterhausen:

Weiterlesen …

NRW-Pokaleinzelmeisterschaft 2012

Vielleicht wankte er – doch er fiel nicht!

Nicht nur die Profis des SV Mülheim Nord 1931 e. V. machen zur Zeit Schlagzeilen, auch einer unserer zur Zeit in Mülheimer Grundschulen tätigen Schachamateure kämpft sich schachlich nach vorne. Nachdem Sven-Holger Heimsoth – Spitzenbrett unserer 4. Mannschaft – am 5. Mai 2012 Pokaleinzelmeister des Schachverbandes Ruhrgebiet wurde, hat er sich heute im Halbfinale des NRW-Einzelpokals gegen Konstantin Cebulla vom SV Dinslaken durchgesetzt und damit für die ‚Deutsche Pokaleinzelmeisterschaft’ qualifiziert.

Weiterlesen …

Suppenturniere 2012

Auch im Jahr 2012 fanden wieder die alljährlichen Suppenturniere statt. 5 Turniere standen auf dem Plan, da am letzten Ferienwochenende das 4. Mülheimer Urlaubsopen stattfand. Die Teilnehmerzahl der Turniere schwankte zwischen 12 und 18 (aufgrund der Ferien wie immer unkalkulierbar); im Schnitt kommen genau 15 raus. Daniel Hausrath zeigte sich in bestechender Form und gewann 3 Turniere. Zusätzlich landete er auf den restlichen Beiden auf dem 2. Platz. Die seit kurzem vergrößerte Familie Hausrath dürfte also in naher Zukunft keinen Hunger leiden. Ebenfalls stark präsentierte sich der Dortmunder Neuzugang Jan-Thorwald Sievert. Er gewann ein Turnier und landete bei 2 weiteren Turnieren auf dem Treppchen. Auch Gunther Voss konnte insgesamt 3 Preise einsammeln.

Im folgenden die Preisträger der einzelnen Turniere:

Weiterlesen …

Mülheimer Pokaleinzelmeisterschaft 2012

Ausrichter: SV Mülheim Nord 1931

Modus: Knockout-System: Bei Remispartien gelten die Pokalregeln (2 Blitzpartien; bei Gleichstand entscheidet die erste gewonnene weitere Blitzpartie). Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht.

Spieltage und –zeiten:

24.8.2012, 28.9.2012, 26.10.2012, 23.11.2012, 11.1.2012

Weiterlesen …