SV Nord bei den Tagen der offenen Tür der Mülheimer Grundschulen

An den beiden nächsten Samstagen beteiligt sich der SV Nord im Rahmen des sogenannten Schulschachprojekts an den Tagen der offenen Tür der Speldorfer Grundschulen. Am 22. September 2012 sind wir ab 10:00 Uhr in den neuen Räumlichkeiten der Katharinenschule an der Frühlingstraße vertreten. Am 29. September dann an beiden Standorten der Lierbergschule, am Lierberg und am Blötterweg.

Klaus Beckmann

Der SV Nord beteiligt sich am Stadtspiel „Ruhrzilla“ und sucht das Schachmonster

Die unabhängige Organisation für Monsterangelegenheiten UOMA hat uns gebeten, ihr bei der Suche nach guten und bösen Monstern zu helfen. Am Sonntag, 16.09.2012, standen wir mit unserer Suchmannschaft Werner Noetzel, Detlef Siebald, Michael Fleischer, Dagmar Fleischer, Kevin Schmidt, Theresia Striepens, Holger Heimsoth, Michele Lamberti und Dieter Klein mit unserem Großschach auf der unteren Schloßstraße. Insgesamt 4 Spielgruppen spielten gegeneinander und suchten über Gutscheine, die sie sich mit „Kopf oder Tat“ verdienen mussten, die Tipps von unseren Schachexperten.

Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag mit äußerst ungewöhnlichen Schachvarianten.

Das Schachmonster haben wir leider nicht gefunden.

Dieter Klein

Kalenderwoche 38: der Ausblick

An diesem Wochenende geht es bereits am Donnerstag im Viererpokal für unsere 1. Vertretung los. Sie tritt ab 19:00 Uhr in Stele/Kray an. Am Freitag findet während unseres Verabends die 1. Runde des Nordpokals statt.

Am Sonntag reist dann unsere 1 Nordjugend nach Münster, um nach dem Wiederaufstieg in die Jugendbundesliga wichtige Punkte für den Klassenverbleib zu erzielen. In der 1. Kreisklasse empfängt unsere 9. Mannschaft den Aufsteiger Holsterhausen, während sich die 10. in Steele/Kray beweisen muß.

Klaus Beckmann

Nord 2 verliert gegen die 1. Mannschaft des Düsseldorfer SK

Am letzten Sonntag musste unsere soeben aufgestiegene 2. Mannschaft zum in nahezu Bestbesetzung aufgelaufenen Düsseldorfer Schachclub antreten. Letzlich konnten sich jedoch an diesem Sonntag die Mannen um Lars Stark gegen unsere Vertretung verdient durchsetzen. Es kam zu den Begegnungen:

Br. Rangnr. Düsseldorfer SK 1 Rangnr. SV Mülheim-Nord 2 5:3
1 1 Stark, Lars 11 Rezasade, Amir 1:0
2 2 Schuh, Dirk 12 Schoorl, Rob ½:½
3 3 de Gleria, Francesco 13 Hausrath, Daniel ½:½
4 4 Borngässer, Rene 2003 Bus, Tomas ½:½
5 5 Balster, Stefan 2005 Wittenberg, Andreas ½:½
6 6 Gazic, Josip 2007 Krüger, Andre 1:0
7 7 Müller, Michael 18 Rudolph, Anna ½:½
8 8 Luncescu, Christian 19 Zhang, Fan ½:½

Viererpokal – Nord 2 nimmt die erste Hürde

In der ersten Runde des Viererpokals auf Bezirksebene traf unsere 2. Vertretung auf die 1. Mannschaft von Wacker Bergeborbeck.

Br. Rangnr. SV Mülheim-Nord 2 Rangnr. Wacker Bergeborbeck 1 2,5:1,5
1 20 Kuipers, Dustin 3 Lindenmaier, Reinhard ½:½
2 22 Ozerov, Ilja 5 Mombeck, Michael ½:½
3 30 Schlenter, Rüdiger 7 Brandhorst, Dieter ½:½
4 41 Schmidt, Kevin 8 Loskarn, Peter 1:0

Die nächste Begegnung für Nord 2 steht noch nicht fest. Nord 1 wird am Donnerstag, den 20.09.2012 in Rochade Steele Kray in der 2. Runde in den Wettkampf eintreten.

Die Partien zum Nachspielen:

Klaus Beckmann