Bezirksblitzeinzelmeisterschaft am 6. Oktober

Am 6.10. richtet der Schachclub Weiße Dame Borbeck die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft aus. Dies ist das Qualifikationsturnier für die Verbandsmeisterschaft und gilt sowohl für Essener als auch Mülheimer Spieler. Es gibt mindestens 2 Qualifikationsplätze. Meldeschluss ist am Spieltag um 14:15 am Butzweg 5. Die komplette Ausschreibung findet ihr als Datei im Anhang. Es wäre natürlich schön, eine möglichst große Delegation an Nordler dort zu sehen. Viel Erfolg an alle Teilnehmer!

Ausschreibung_Blitzeinzelmeisterschaft_2012

Jugendbundesliga: Deutlicher Sieg im Auftaktspiel

Einen klaren Sieg konnte unsere Nordjugend im ersten Spiel beim SK Münster 32 landen. Da Ilya sich zwecks Schüleraustausch in China befand, sprang unser „Edelreservist“ Simon Messing ein, der ja in Coesfeld wohnhaft ist.

Hier die Ergebnisse zunächst im Überblick:

Weiterlesen …

Der SV Nord beteiligt sich am Stadtspiel „Ruhrzilla“ und sucht das Schachmonster

Die unabhängige Organisation für Monsterangelegenheiten UOMA hat uns gebeten, ihr bei der Suche nach guten und bösen Monstern zu helfen. Am Sonntag, 16.09.2012, standen wir mit unserer Suchmannschaft Werner Noetzel, Detlef Siebald, Michael Fleischer, Dagmar Fleischer, Kevin Schmidt, Theresia Striepens, Holger Heimsoth, Michele Lamberti und Dieter Klein mit unserem Großschach auf der unteren Schloßstraße. Insgesamt 4 Spielgruppen spielten gegeneinander und suchten über Gutscheine, die sie sich mit „Kopf oder Tat“ verdienen mussten, die Tipps von unseren Schachexperten.

Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag mit äußerst ungewöhnlichen Schachvarianten.

Das Schachmonster haben wir leider nicht gefunden.

Dieter Klein

Viererpokal – Nord 2 nimmt die erste Hürde

In der ersten Runde des Viererpokals auf Bezirksebene traf unsere 2. Vertretung auf die 1. Mannschaft von Wacker Bergeborbeck.

Br. Rangnr. SV Mülheim-Nord 2 Rangnr. Wacker Bergeborbeck 1 2,5:1,5
1 20 Kuipers, Dustin 3 Lindenmaier, Reinhard ½:½
2 22 Ozerov, Ilja 5 Mombeck, Michael ½:½
3 30 Schlenter, Rüdiger 7 Brandhorst, Dieter ½:½
4 41 Schmidt, Kevin 8 Loskarn, Peter 1:0

Die nächste Begegnung für Nord 2 steht noch nicht fest. Nord 1 wird am Donnerstag, den 20.09.2012 in Rochade Steele Kray in der 2. Runde in den Wettkampf eintreten.

Die Partien zum Nachspielen:

Klaus Beckmann

Unvorhersehbarkeit – dein Name ist Nord 6

Es war wieder soweit, Nord 6 startet in die Saison. Das Team geht etwas verändert an den Start. Aus dem Team gewechselt sind Jan Schürmann (jetzt in Nord 4), Nathan Stoer (Reduzierung des Partienpensums), Daniel Czegledi (Schachpause) und Alf Simanowski (jetzt in Nord 9). Dafür kamen Marc Gruscinski, Thomas Wildhagen, Svetlana Roitburd und der Duisburger Neuzugang Markus Hufnagel dazu. Mit Alf gab es am ersten Spieltag dann aber direkt ein Wiedersehen, da Moritz verhindert war. Es kam zu folgenden Paarungen gegen die dritte Mannschaft von Holsterhausen:

Weiterlesen …